3. Fußball-Liga : Hansa verpasst Sprung auf Platz eins

von 06. Dezember 2020, 15:27 Uhr

nnn+ Logo
Hanseaten im Pech: John Verhoek erzielte zwar das 1:2 in Wiesbaden, verpasste anschließend jedoch zweimal innerhalb weniger Sekunden per Kopf den Ausgleich (85.).
Hanseaten im Pech: John Verhoek erzielte zwar das 1:2 in Wiesbaden, verpasste anschließend jedoch zweimal innerhalb weniger Sekunden per Kopf den Ausgleich (85.).

Die Rostocker unterliegen mit 1:2 beim SV Wehen Wiesbaden und können die Steilvorlagen der Konkurrenz nicht ausnutzen.

Wiesbaden/Rostock | Der FC Hansa hat am 14. Spieltag der 3. Fußball-Liga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Elf von Trainer Jens Härtel verlor am Sonntag mit 1:2 (0:1) beim SV Wehen Wiesbaden. Gemessen am Spielverlauf haben die Norddeutschen mindestens einen Zähler vergeben. Damit konnte der FCH die Patzer der Konkurrenz aus Dresden (0:0 gegen Uerdingen) und S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite