Fußball in Rostock : Hansa will sein Sicherheitskonzept in der Bürgerschaft vorstellen

von 13. Juni 2021, 15:07 Uhr

nnn+ Logo
Eine Spur der Verwüstung hinterließen Hansa-Fans am Pfingstwochenende im Leichtathletikstadion, als sie dort das Aufstiegsfinale der Kogge gegen den VfB Lübeck verfolgten.
Eine Spur der Verwüstung hinterließen Hansa-Fans am Pfingstwochenende im Leichtathletikstadion, als sie dort das Aufstiegsfinale der Kogge gegen den VfB Lübeck verfolgten.

Die von der Fraktion „Die Linke“ geforderten Gesprächsrunden gehören seit Jahren zum festen Bestandteil der Saisonplanung.

Rostock | Die Gegner des FC Hansa Rostock in der kommenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga heißen unter anderem Dynamo Dresden, Hamburger SV, Werder Bremen oder der FC St. Pauli. Sportlich reizvoll, aber teilweise auch vom Sicherheitsaspekt her relevant. Wenn Fans wieder zugelassen werden, auch von den Gästeteams, ist vermehrt mit Zwischenfällen zu rechnen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite