Hansa Rostock : Björn Rother ist fit für das Duell gegen Ex-Club Magdeburg

von 08. April 2021, 15:56 Uhr

nnn+ Logo
Besonders seine Qualitäten als Abräumer machen Björn Rother, hier im Zweikampf mit Mannheims Dennis Jastrzembski, für Hansa Rostock wichtig.
Besonders seine Qualitäten als Abräumer machen Björn Rother, hier im Zweikampf mit Mannheims Dennis Jastrzembski, für Hansa Rostock wichtig.

Auf dem dem Weg zurück in die Mannschaft hat der Mittelfeldmann noch Lob für Sportchef Martin Pieckenhagen im Gepäck.

Rostock | Er ist einer von potenziell sechs Ex-Magdeburgern, die am Sonnabend im Kader von Hansa Rostock gegen den Club aus der Börde stehen könnten, dazu derjenige, der den Gegner noch am besten kennt. Björn Rother wechselte im vergangenen Sommer direkt von der Elbe an die Ostsee und hat sich nach einer für ihn etwas schwierigen Hinrunde mittlerweile mit guten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite