FC Hansa Rostock : Lukas Scherff: Es wird ein langer Weg zurück

von 05. Juni 2019, 14:42 Uhr

nnn+ Logo
Es wird noch eine Menge Zeit vergehen, ehe Hansa-Coach Jens Härtel (rechts) wieder auf Lukas Scherff bauen kann.
Es wird noch eine Menge Zeit vergehen, ehe Hansa-Coach Jens Härtel (rechts) wieder auf Lukas Scherff bauen kann.

Hansa-Kicker Lukas Scherff schuftet nach Kreuzbandanriss für sein Comeback

Rostock | Lukas Scherff war der Dauerbrenner unter dem neuen Hansa-Trainer Jens Härtel, ehe er in seiner Geburtsstadt Schwerin böse ausgebremst wurde. In den ersten zwölf Drittliga-Partien des Jahres 2019 stand der 22-Jährige stets über 90 Minuten für Rostock auf dem Platz. Es folgte ein Kurzeinsatz gegen Jena (1:2) und dann der K. o. mit einem Kreuzbandanriss ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite