FC Hansa Rostock : Marco Königs fällt mehrere Wochen aus

Bittere Diagnose für Marco Königs: Der Angreifer - hier auf der Tribüne beim 2:0-Heimsieg gegen Unterhaching - fällt wegen Fußbruchs mehrere Wochen aus. Foto: Lutz Bongarts
Bittere Diagnose für Marco Königs: Der Angreifer - hier auf der Tribüne beim 2:0-Heimsieg gegen Unterhaching - fällt wegen Fußbruchs mehrere Wochen aus. Foto: Lutz Bongarts

Der Stürmer hat sich einen Bruch des linken Mittelfußes zugezogen

nnn.de von
13. Februar 2019, 17:22 Uhr

Rostock | Hiobsbotschaft für den FC Hansa: Mittelstürmer Marco Königs hat sich am Freitag vergangener Woche beim Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching (2:0) einen Bruch des linken Mittelfußes zugezogen. Dies bestätigte eine MRT-Untersuchung am Dienstag. Ob sich der Angreifer, der für mehrere Wochen ausfallen wird, einer Operation unterziehen muss, soll morgen die Auswertung der Röntgenbilder zeigen. In 22 Einsätzen gelangen dem 29-Jährigen bislang vier Treffer und drei Vorlagen.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen