3. Fußball-Liga : Simon Rhein entwickelt sich zum Glückgriff des FC Hansa

von 08. Februar 2021, 18:21 Uhr

nnn+ Logo
Innerhalb weniger Wochen hat sich Winter-Neuzugang Simon Rhein zu einer absoluten Stütze im Team des FC Hansa entwickelt.
Innerhalb weniger Wochen hat sich Winter-Neuzugang Simon Rhein zu einer absoluten Stütze im Team des FC Hansa entwickelt.

Nach nur vier Spielen ist der Winter-Neuzugang aus dem Team des Rostocker Drittligisten nicht mehr wegzudenken.

Rostock | Simon Rhein entwickelt sich immer mehr zum Glückstreffer für den Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock. Zwar ist der 22-Jährige erst zu Jahresbeginn vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg an die Ostseeküste gewechselt, doch nach vier Spielen über 90 Minuten ist der Mittelfeldmann aus dem Team des FCH nicht mehr wegzudenken. Mit seiner ruhigen, aber energis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite