FC Hansa Rostock : Das Grundgerüst steht

nnn_plus
Muss in große Fußstapfen treten: Der neue Keeper Ioannis Gelios von der zweiten Mannschaft des FC Augsburg ersetzt in der kommenden Saison Janis Blaswich, der in 34 Drittliga-Partien 16-mal zu Null gespielt hat. Hier ist er im Regionalliga-Spiel gegen Marius Willsch m vom 1. FC Schweinfurt 05 (1:1) zu sehen.
Muss in große Fußstapfen treten: Der neue Keeper Ioannis Gelios von der zweiten Mannschaft des FC Augsburg ersetzt in der kommenden Saison Janis Blaswich, der in 34 Drittliga-Partien 16-mal zu Null gespielt hat. Hier ist er im Regionalliga-Spiel gegen Marius Willsch m vom 1. FC Schweinfurt 05 (1:1) zu sehen.

Der Trainingsauftakt des FCH rückt näher: 22 Akteure sind unter Vertrag, doch die größte Baustelle bleiben die Außen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

von
12. Juni 2018, 08:00 Uhr

Die Kaderplanungen beim Fußball-Drittligisten FC Hansa sind weiterhin im vollen Gange. Am Sonntag starten die Rostocker in die Sommer-Vorbereitung mit einem Kader von aktuell 22 Mann. Wer ist da?Das Tor ...

ieD Kanlgreannepdu beim atiluibelrlsFgtß-Dnit FC aHasn ndis iwnhrteie im lnevlo ge.naG mA gnoatSn srtatne ide tkcrsoRoe ni edi orVrum-rneeioeSmbtg mti emien ardeK onv eluklta na.2nM 2

Das roT tis tgu sezttbe iebm H:FC iDe euen Nmerum ensi tsi nosaIin eosilG tiewez( atcaMfnsnh FC Arb)u,ggsu ahreidnt ofgtl rciE medrnn.Gaün ikrD ernsOuhsali rKulsrr(aeh )CS mmtbürine enebn eresni iwa-TtrtriränTaiegeotktr edi rschadebnei ninuoFkt als trretid eeer.Kp ieD sneDrfieeievh lbtbie ued:nvrtnreä iMt edn bnidee vdgiereinIrntnene rOveli günisH dnu ilJuan deeRil tsi üfr snisrl-taertVlheiDitgä ein DTuoop- aehornvnd. rDe iegehtlienc netarelz mAhrwenanb Juahos adaeNu nakn las cpBk-aU eni,ned cauh für vdsiittrhRcreegee aVmlriid Ro.kanvic cNio ielReb tsi fua edr nielnk eeSit als rmkaftSamt pnleeng.tai

mI leanrtnez dlMitetefl eehtns a-shoncHaaC lvPea evothcD tmi asJno aidtHelnbdr C.(F1 önKl ),II eelrMveil aiiBndka ioRWet-ß( rEuf)rt und enriMs pPeic (FC rzggiEbree )eAu drei gugeuNeznä osiew dei tteneeralib fnSaet ehteW,wsnnacn ymAaru cBfiosfh zru gegu.frVnü fuA edn eaubßAnnnhe nöknne kasuL cehfrSf, aercMl nerlßiH he(aR hanc zabKussi)nr,red oiMnur a,uBiozne eirChhtrosp grnQiui ndu Cibeo koSuou eg(rbEzergi eu)A frü Bwgugnee g.rnoes illiW vveEes lslo im ffovinesen ltietldMef arätitietKv enrifel. Mti den redi nemSrrüt laPsca Biree,r roMca gösniK g(zWburrrüe cekKirs) dun lA-engleoD maisiWll tnhaE(icrt Sradtaftlelond) snlloe in dre okdnnmeem asnSio rhme lsa 48 eroT rleztei rd.nwee

duugnfrA dre eerh tneecnshndeutä ueiLtsnneg dun lngnae nezsgsaVetreplunh in edr ndcirnüekegulze iSeltezpi sit ien eewrteir rlebebVi ovn Mionru Bauionze dun ihoshtreCpr nigruQi iinuhwnr.shacchel eedBi aehnb ied reeabFig bnmkeoem, hsci nniee nunee eiVern zu unsc.he ugniQri ridw nvo gsnlliaeigtiRo tkelAiinegcl nmburwo.e

fAu edn ehnbuenßnAa sti erd CF asHan chno zu igtrdüf ettebsz – whloso im dfeesevnni sal ucha im nnsfvifeoe ihBc.ere Das slcenlhe dnu tanfraukerdeb shplmaUlicste eiw es vhotDce etfdorr, wird os chua in edr kmnenodem sniaoS tncih penearnmt suebzatrm nsi.e nigBsla its dei etwezi eeRhi itcnh etrbi uggen tfsllgeueat, mu die aluegsBnten edr eginlscnhe cWhneo odre Veuneznrtlge uz nsko.ieenrpem hcuA ni rde bhrAew lesotl ohnc ein Aedorlrnul uzr grnhuibcsAe e.rh

zur Startseite