1:1 gegen Unterhaching : Hansa Rostock nun acht Spiele sieglos

nnn_plus
Ein Mecklenburger Jung konnte endlich im Ostseestadion jubeln: Der gebürtige Schweriner Lukas Scherff kam gegen Aalen zu seinem dritten Drittliga-Einsatz – und ersten Sieg.
Ein Mecklenburger Jung konnte endlich im Ostseestadion jubeln: Der gebürtige Schweriner Lukas Scherff kam gegen Aalen zu seinem dritten Drittliga-Einsatz – und ersten Sieg.

Hansa Rostocks sportliche Misere hält an.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
07. April 2018, 16:34 Uhr

Die Mecklenburger kamen heute über ein 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen die SpVgg Unterhaching nicht hinaus und warten in der 3. Fußball-Liga nun schon acht Spiele auf einen Sieg. Lukas Scherff (48. Minute) ...

Dei Mgnbreuklcere nkema eheut eürb ein 11: n:niUhe1e(ens)tcd-0 geeng die gVpSg anhtnriUghce ihnct sinahu udn etnwra ni erd 3. a-liLußbaFlg nun shonc hatc lepieS afu neeni Seig. Lskua cSrfhef 48.( uin)eMt lteezeir rvo 0390 sZhaurnecu mi adsOtioeentss dne sTfeefirem-rR rfü asd eTam vno neiaTrr avPel vhD.oetc it„M der seenrt Hlabztei war chi rga hintc .fezidunre naaDhc hta dei aaMfcnnhst ktiRenoa e.zggiet eMmnntoa hflet ide lzttee qoeenKuzns ndu sad tnQächneu Gcl,ü“k tsgae chevoD.t itOsrse zurtolimooKuog ().71 frta ürf eid y.eanBr

ieD netrue urfmrtioemne anatsneHe ieeltenrf ieen ahechwcs steer Hatilzeb ba dnu ewundr hacn enemi erelhF nov rrneevtiidIneneg Jiauln iReedl tim dem scüdnkRta tabsrtf.e cahN edm rnafeiWfdfepi threän hffrsSce lserhncel uhsAligce ide egffnnoHun ufa ieen d.e neW nafuSio neiByaanm frta ned Pfotesn (,)5.0 iocN bleRie dei eatLt (57).. Zlärseabh garpns usa den usacdurh tergeeaginn Bnmguhüene cnith ,hruesa asl reTrian Dvhotce die iOfesvnef ucha leespornl ketäs.rt mI teeng:eilG nI der tpheesliiNacz eettret rThertoü siaJn ahclBisw imt rneei lprazGdenaa stieswengn edn ninee ntkuP.

zur Startseite