1:1 gegen Unterhaching : Hansa Rostock nun acht Spiele sieglos

nnn_plus
Ein Mecklenburger Jung konnte endlich im Ostseestadion jubeln: Der gebürtige Schweriner Lukas Scherff kam gegen Aalen zu seinem dritten Drittliga-Einsatz – und ersten Sieg.
Ein Mecklenburger Jung konnte endlich im Ostseestadion jubeln: Der gebürtige Schweriner Lukas Scherff kam gegen Aalen zu seinem dritten Drittliga-Einsatz – und ersten Sieg.

Hansa Rostocks sportliche Misere hält an.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
07. April 2018, 16:34 Uhr

Die Mecklenburger kamen heute über ein 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen die SpVgg Unterhaching nicht hinaus und warten in der 3. Fußball-Liga nun schon acht Spiele auf einen Sieg. Lukas Scherff (48. Minute) ...

eDi rueeMckbeglrn neamk euhet rüeb ine 11: (1t:escnUe-ennhid0) genge ied pggVS rneaUhchtngi chtin hniaus dun tanwer in rde 3. la-FaLbßluig nun conhs tahc elSipe fau enine .egSi skLua ffhSrce (48. nuie)tM itzeeelr rov 3009 nZhresaucu im iosnOsesadtte ned iefeesmT-fRrr rfü das aTme von rTaiern Pavle cDoht.ev „iMt red nsreet aeHbzlti war hic rag hticn efiend.zru nachDa hta dei actsnnMhaf iRakteon e.gtezgi naMetmno tlefh ide teeztl neeKqsuzno nud asd nntäQhceu “kül,cG etgas c.eovDht tsirOes uoKizgrootouml )(7.1 ratf für ied eB.ryna

eDi retneu errnetimufmo enHantsae ftielerne neie cewhahcs eestr etazlbHi ab dun rwenud nahc minee lerhFe von ieveintnerIgdenr auJlin iRlede tim med sntRdküca baefr.tst Nach edm Wrndefpfaeifi äentrh fsSrcfeh rnllhseec liheAgcsu ied efnfuonHgn fau neie eW.dne  fSionua nBeyanmai afrt end esftnPo .0(,)5 Nioc ieRble dei teaLt 7(..)5 rsbZaähel pnsgra asu end hacdruus aeegigetnrn emhügnnuBe tcinh s,huera als nriTera hcevDot ied nefeOvsfi uhac lslpreneo ke.ttäsr Im eiGl:ntgee nI rde ileehcsapztNi tteeert orühteTr sJnai ialhwcsB tmi eneir darapGanezl nwieestgsn edn ennei nPut.k

zur Startseite