FC Hansa Rostock : Sieben Spieler gehen von Bord der Kogge

nnn+ Logo
Janis Blaswich ist einer der sieben, die von Bord der Kogge gehen. Nach einem Jahr als sicherer Rückhalt im Hansa-Tor will der 26-Jährige bei einem  höherklassigen Verein anheuern.

Janis Blaswich ist einer der sieben, die von Bord der Kogge gehen. Nach einem Jahr als sicherer Rückhalt im Hansa-Tor will der 26-Jährige bei einem  höherklassigen Verein anheuern.

Vor dem Spiel in Karlsruhe trifft der Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock erste Personalentscheidungen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
13. April 2018, 18:00 Uhr

Vor dem Auftritt beim Karlsruher SC (Sonntag, 14 Uhr, live im SWR-Fernsehen) hat Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock erste Entscheidungen im Hinblick auf den Kader der kommenden Saison getroffen. Stammke...

orV dem ttrAtuif ibme ulrsKahrre CS tn,ago(nS 14 ,hrU eliv mi Ses)RheFnWe-rn hat lltriiaDbtt-lußFsig FC asHan ocsotkR etrse sehncgnEuedtin mi Hcikbinl fau ned edaKr der keenmdnmo saionS efr.etfogn pemeSetrmak naisJ wlcaBhsi rwdi den bClu fua negeein Wchnsu erenlsasv dun hetclwse owlh zu eemni skheielahrsgön reen.Vi r„E hat gasetg, adss wri ine  ierasf Angbteo aneeggbeb .hbaen eSien hEiscngndtue tis lialdnesgr rnuuagdf rde seresneb hlceoptsnri vseeiktPpre gngee asnaH ,glfanlee“ sgeat karsuM .eliTeh eDr phrcitoSle erteiL erd ostceRork mhact ebar k,lra dssa eid sNtheondcured niee nuee urmmNe isen uns:ech „asD aehnb wri edn nadreen utrTneloe huca i,eegtmlitt mitda sei esniws, raown sei d.si“n

edhrnWä chiaBwsl nde enVrie ufa egnieen Wcshnu rteässlv, hnatlere Mlarce mrZ,eie Tmi ,eyryännV ommTy rG,pue Fabnai oashl,tHu kieM Owusu ndu lcukeS blAiaz enik eensu engartrtbaegosV eds CF naas.H Wr„i owllen nnsereu adreK iwnrteeeicnlwtek udn müessn nhi dhrae enäred,vnr brhanecu ine ktctiwSüe sehicsrf tB.lu eaiDb tssemnu rwi raühinclt ahuc nEetigchnsednu fer,tnef ied usn cecilhnsmh hintc hfenaci elaelgnf s,“dni tsga eelih,T dre ebaid rov lmlae ufa ned rgtgenbieü sooteRckr momyT pruGe iesow den elezevnrtt ikPgilbeblunilsum aclerM riZeme rnKs(bsuzaredi dun pesecrnh)anoldK taeinslp.

„hcAu ewnn nesi Vaegtrr muz 3.0 iunJ la,suätfu rewned riw nhi mi aemnRh nreeurs eiöMitcnkgleh iahtrclnü reweti zesre,üuntttn wenn re ads ömt“,che äkrrlte vaPel o,ecvDht red amsnemgei mit elThie jztte draan ebirtet,a dei aseetntendnn Lenckü uz nhscße.eil as„D Pvistioe tis, dass riw ervilat ürfh eiwnss, in hcewelr iaLg wir ni erd mnneedmko Soanis s,pileen dun nnkenö eradh ercth fürh tim edn egnlnauPn nginebe.n saD raw in edn engaeevgnnr anhrJe itnhc iremm “s,o ätrrkel Tel,hie erd in caenhS eenir lgenhmöci raträeevlurgnVggesnr vno äumitAefrbeeltldr-M Bynra inegnnH honc kennei lzlugVo dmervnele n:kan „mIh gtlie sernu tbAegon vo.r sE inds nhco igKknleeineti uz .nekärl arübDre nsrepech iw.r“

 

 

 

zur Startseite