Testspiel in Straßburg : Niederlage in Frankreich: DFB-Frauen unterliegen knapp

von 10. Juni 2021, 23:15 Uhr

nnn+ Logo
Felicitas Rauch (l) musste sich mit den DFB-Frauen Frankreich knapp geschlagen geben.
Felicitas Rauch (l) musste sich mit den DFB-Frauen Frankreich knapp geschlagen geben.

Eine stark ersatzgeschwächte deutsche Fußball-Auswahl der Frauen hat sich beim Härtetest gegen Frankreich gut verkauft. Am Ende entscheidet ein Torwart-Fehler eine Partie.

Strasbourg | Ein Torhüterinnen-Fehler hat der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft im vorletzten Länderspiel der Saison eine vermeidbare Niederlage eingebracht. Beim 1:0 (1:0)-Sieg der französischen Mannschaft am Donnerstag in Straßburg markierte Kenzi Dali (30.) mit einem Distanzschuss den Treffer des Abends, der die zu weit vor ihrem Tor postierte Merle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite