DFB-Pokal : Werder glücklich über Matchwinner Osako

von 08. April 2021, 04:46 Uhr

nnn+ Logo
Regensburgs Jan Elvedi und Bremens Yuya Osako (r) kämpfen um den Ball.
Regensburgs Jan Elvedi und Bremens Yuya Osako (r) kämpfen um den Ball.

Die DFB-Pokal-Halbfinale sind nun fix. Werder Bremen trifft nach dem Sieg gegen Jahn Regensburg Ende April auf RB Leipzig. Borussia Dortmund spielt gegen Holstein Kiel.

Regensburg | Werder Bremen freute sich nach dem Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale auch über Matchwinner Yuya Osako. Der Japaner war beim 1:0 (0:0) gegen Zweitligist Jahn Regensburg der Mann des Tages. Osakos Tor in der 52. Minute war erst der erste Saisontreffer des Offensivspielers. „Ich würde nicht von einer Erlösung sprechen, sondern ich freue mich sehr für ih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite