Ein Angebot des medienhaus nord

Hansa Rostock vs. St. Pauli Polizei setzte Wasserwerfer zum Trennen von Fangruppen ein

Von Stefan Menzel | 02.04.2022, 21:28 Uhr

Beide Fangruppen wurden durch die Beamten strikt getrennt und befürchtete Krawalle in der Stadt blieben aus. Dennoch musste am Stadion ein Wasserwerfer eingesetzt werden. Es gab eine Festnahme.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche