Ein Angebot des medienhaus nord

Hansa Rostock Denis Weidlich drängt sich als Kapitän auf

Von UWHP | 21.07.2014, 08:32 Uhr

Allrounder führt Hansa gegen Schalke 04 aufs Feld und ist jetzt einer von drei Kandidaten für die „Binde“

Damit hat Weidlich endgültig eine Führungsrolle beim Drittligisten übernommen. Ursprünglich als Mittelfeldspieler verpflichtet, kam der gebürtige Hamburger in der vergangenen Spielzeit nahezu ausschließlich als Innenverteidiger zum Einsatz. Unter Trainer Peter Vollmann wurde er jetzt schließlich zum Rechtsverteidiger „umgeschult“. Für den Allrounder überhaupt kein Problem: „Auch wenn ich mich wiederhole. Ich spiele da, wo mich der Trainer einsetzt und hoffe, auf der jeweiligen Position der Mannschaft helfen zu können.“


Donnerstag wird aus Trio der Kapitän gewählt