Ein Angebot des medienhaus nord

FC Hansa Rostock Im Ostseestadion entsteht derzeit ein riesiges Loch

Von Andre Gericke | 15.11.2022, 14:25 Uhr

Fußballspielen ist im Rostocker Ostseestadion derzeit nicht möglich. LKWs und Bagger sind auf der Fläche im Inneren zu Gange. Der Zweitligist investiert aber nicht nur in einen neuen Rasen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche