Ein Angebot des medienhaus nord

2. Fußball-Bundesliga DFB-Bundesgericht reduziert Geldstrafe für Hansa Rostock

Von Tommy Bastian | 13.12.2022, 12:01 Uhr

Hansa Rostock hat einen Erfolg vor dem Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes erzielt. Nach dem Protest der Kogge wurde die Geldstrafe für Fan-Fehlverhalten beim St.-Pauli-Spiel reduziert. Weitere Berufung läuft.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche