Ein Angebot des medienhaus nord

Verletzungssorgen bei Hansa Rostock Neben Maurice Litka muss auch Lukas Scherff operiert werden

Von Tommy Bastian | 14.12.2022, 11:39 Uhr

Die Verletzungssorgen bei Hansa Rostock werden größer. Nach Maurice Litka, dessen erneute OP schon erfolgte, muss sich auch Lukas Scherff einem Eingriff unterziehen. Was dort gemacht wird. Außerdem fehlt John Verhoek.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche