Ein Angebot des medienhaus nord

Hansa Rostock Französischer Innenverteidiger Nadeau zweiter Neuzugang im Winter

Von Redaktion svz.de | 18.01.2017, 18:43 Uhr

Der 22 Jahre alte Innenverteidiger Joshua Nadeau, der zuvor ein Probetraining absolviert hatte, wurde heute vom FC Hansa Rostock mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2019 ausgestattet.

„Er ist schnell, athletisch und hungrig und wird mit seiner Erfahrung, die er trotz seines jungen Alters schon mitbringt, eine gute Verstärkung für unsere Defensive sein“, sagte Sport-Vorstand René Schneider. Nadeau hatte zuvor ein Probetraining absolviert.

Der gebürtige Franzose spielte unter anderem für den französischen Erstligisten AC Ajaccio und den schwedischen Club Gefle IF, für den er im vergangenen Jahr insgesamt 21 Erstliga- und zwei Pokal-Spiele bestritt. Vor Nadeau hatten die Hanseaten bereits Mittelfeldspieler Christopher Quiring (26) vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin geholt.

Auch Quiring unterschrieb bis 2019.