Ein Angebot des medienhaus nord

Hansa Rostock Hansa-Fans pöbeln im Bus

Von nnn | 30.05.2011, 10:48 Uhr

Zwei Rostocker Hansa-Fans haben am Sonntag einen Fahrgast in einem Bus in Richtung des Stadtteils Lütten Klein belästigt.

Gegen 5 Uhr sprachen die beiden Tatverdächtigen einen 24-Jährigen im Bus an, der ein T-Shirt mit der Aufschrift VfB Stuttgart trug. Nach einer verbalen Auseinandersetzung nötigten sie ihn, das Shirt auszuziehen. Die zwischenzeitlich durch einen Zeugen alarmierten Beamten erwarteten daraufhin die bereits polizeibekannten Hansa-Anhänger an der Haltestelle Bertolt-Brecht-Straße. Sie sind 19 und 25 Jahre alt.