Ein Angebot des medienhaus nord

2. Fußball-Bundesliga Hansa Rostock distanziert sich von diskriminierenden Bannern

Von Andre Gericke | 22.08.2022, 18:52 Uhr

Fans des Rostocker Zweitligisten sorgen mit diskriminierenden Spruchbändern für Kopfschütteln und Aufregung während der Partie der Kogge gegen den FC St. Pauli.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche