Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball 3. Liga Hansa Rostock verlängert mit Wannenwetsch

Von GERI | 16.06.2017, 08:00 Uhr

Hansa Rostock hat die erste Vertragsverlängerung des Sommers perfekt gemacht

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat die erste Vertragsverlängerung des Sommers perfekt gemacht. Stefan Wannenwetsch bleibt dem Club auch weiterhin erhalten und unterzeichnete einen neuen Kontrakt bis 30. Juni 2019. „Ich bin stolz darauf, weiter ein Teil der Kogge zu sein, denn es ist eine Ehre für mich, für diesen Traditionsverein aufzulaufen. Die fantastischen Fans und das tolle Umfeld waren ausschlaggebend für meine Entscheidung. Ich möchte mich bei den Verantwortlichen für das Vertrauen bedanken und freue mich riesig auf die neue Saison“, sagte der Mittelfeldmann.

Steckbrief

Stefan Wannenwetsch

Meinung – Redaktion svz.de


Meine Mitspieler nennen mich: Wanne

Position: Zentrales Mittelfeld

Meine Trikotnummer: 24

Geburtstag: 19. Januar 1992

Geburtsort: Langenau

Nationalität: Deutsch

Größe: 177 Zentimeter

Gewicht: 71,5 Kilogramm

Frühere Vereine: SF Ramingen, SSV Ulm, 1860 München, FC Ingolstadt

Ich spiele Fußball, weil:  es mir Spaß macht

Mein erster Trainer: mein Vater

Mein schönstes Tor: erzielte ich im Schwimmbad

Mein Vorbild in der Jugend: mein Vater

Meine Lieblingsmannschaft in der Jugend:  VfB Stuttgart

Meine bevorzugten Sportarten neben Fußball: Fußballtennis

Meine Hobbys: Kino, Spazierengehen

Meine Lieblings-Fernsehsendung: Breaking Bad

Mein Lieblingsfilm:  Avatar

Mein Lieblings-Reiseziel: Schwaben  und Franken  – weil es dort einfach am schönsten ist

Mein Lieblingsmotto: Jeder ist seines Glückes Schmied.
Zum Kommentar

„Wanne“ steht seit Februar 2016 beim FCH unter Vertrag und absolvierte seitdem 40 Pflichtspiele (ein Tor) für die Rostocker. In der Hinrunde der vergangenen Saison avancierte der Kicker zum Stammspieler, ehe ihn im Frühjahr dieses Jahres Verletzungen ausbremsten. „Wir sind von seinem großen fußballerischen Potenzial überzeugt und wissen, dass er der Mannschaft mit seiner Erfahrung und Spielstärke weiterhelfen wird. Deshalb freuen wir uns sehr darüber, dass er bei uns bleibt und mit uns in die neue Saison geht“, erklärte René Schneider, Vorstand Sport des FC Hansa.

In den nächsten Tagen dürfte der Club eine weitere Vertragsverlängerung perfekt machen. Auch Rechtsverteidiger Maximilian Ahlschwede wird weiterhin für den FCH auflaufen.