Ein Angebot des medienhaus nord

Aktion gegen Randale #HansaohneGewalt

Von Redaktion svz.de | 15.08.2017, 21:00 Uhr

Unsere Leser zeigen Gesicht gegen Unruhestifter im Stadion

Immer wieder sorgen radikale Fans im Stadion für Unruhen - Spielunterbrechungen oder Geisterspiele sind die Folge. Das schadet nicht nur dem Verein, sondern auch friedvollen Fans. Daher fordern wir euch auf, Gesicht zu zeigen für euren Verein und gegen Gewalt im Stadion. Nach dem Motto: 100 Prozent Hansa, 0 Prozent Gewalt.


Gesicht zeigen gegen Fußball-Randale 

 

So könnt auch ihr mitmachen: Schreibt eure Botschaft an Randalierer auf ein Blatt Papier, fotografiert euch damit und postet es in den Sozialen Medien mit dem Hashtag #HansaohneGewalt. Oder schickt uns euer Bild an onlineredaktion@svz.de