Ein Angebot des medienhaus nord

Aus dem Trainingscamp von Hansa Rostock Nachtruhe des FC Hansa wird in Belek durch Feiernde gestört

Von Tommy Bastian | 06.01.2023, 19:15 Uhr

Die Stimmung im Trainingscamp des FC Hansa in Belek ist gut. Auch weil der verletzte Sébastien Thill dem Fußball-Zweitligisten früher als erwartet folgt. Die erste Nachtruhe der Rostocker wurde allerdings gestört.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche