Ein Angebot des medienhaus nord

Hansa Rostock Härtel fordert „Schweineläufe“ ein

Von Sebastian Lindner | 16.08.2021, 21:32 Uhr

Anstatt den Ausgleich durch Ridge Munsy zu bejubeln, nutze Jens Härtel die Jubelphase nach dem Tor zum 1:1 gegen Heidenheim aus, um Jan Löhmannsröben ein paar Takte mit auf den Weg zu geben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche