FC Mecklenburg Schwerin : Stefan Lau zieht nach einem halben Jahr Oberliga Bilanz

von 08. Dezember 2021, 15:00 Uhr

nnn+ Logo
Als Motivator und taktikaffiner Trainer hat Stefan Lau den FC Mecklenburg Schwerin nach drei Jahren  zurück in die Oberliga geführt.
Als Motivator und taktikaffiner Trainer hat Stefan Lau den FC Mecklenburg Schwerin nach drei Jahren zurück in die Oberliga geführt.

Für die Fußballer des FC Mecklenburg Schwerin war es ein aufregendes Jahr 2021. Corona-Pause, Aufstieg am grünen Tisch und in der Oberliga-Tabelle aktuell vor dem Rivalen MSV Pampow. Trainer Stefan Lau blickt zurück.

Schwerin | Seit rund dreieinhalb Jahren sitzt Stefan Lau (40) nun auf der Trainerbank des FC Mecklenburg Schwerin. Nach dem Aufstieg in der vergangenen Spielzeit ist es für ihn die erste Oberliga-Saison mit dem FCM. Seine junge Mannschaft steht aktuell auf dem 13. Tabellenplatz und damit sowohl vor den Abstiegsrängen, als auch dem Rivalen MSV Pampow. Im SVZ-Inte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite