Fußball Landesklasse V : Zum Wariner Ausgleich hat es nicht mehr gereicht

von 15. August 2021, 13:44 Uhr

nnn+ Logo
Den von Paul Stubbe fast zentral platzierten Elfer konnte FC Torhüter Philipp Schröder nicht parieren.
Den von Paul Stubbe fast zentral platzierten Elfer konnte FC Torhüter Philipp Schröder nicht parieren.

Erst als die Wariner mit 0:3 schon aussichtslos zurück lagen, erwachten bei den Rot-Weißen die kämpferischen Tugenden.

Warin | Mit mehr Offensivdruck zwangen die Wariner erst in der letzten halben Stunde der Partie den Gegner immer öfter in dessen eigener Hälfte und erarbeiteten sich gute Torchancen. Zwei davon nutzten Thilo Bründel und Hannes Brandenburg zum 2:3-Anschluss. Trotz weiterer Möglichkeiten gelang der Ausgleich nicht mehr. So blieb es beim insgesamt nicht unverdie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite