Fußball-Testspiel : MSV Pampow gegen Hansa Rostock: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

von 21. Juni 2021, 17:34 Uhr

nnn+ Logo
20 Tonnen Tribünen-Teile sind gerade angeliefert worden. MSV-Platzwart Marcel Wilhelm holt die Elemente per Radlader von der Ladefläche.
20 Tonnen Tribünen-Teile sind gerade angeliefert worden. MSV-Platzwart Marcel Wilhelm holt die Elemente per Radlader von der Ladefläche.

MSV Pampow erwartet am Mittwoch den Fußball-Zweitligisten FC Hansa Rostock: Wer zusehen will, der braucht jedoch einen Negativ-Test.

Pampow | Nach drei Stunden Fahrt biegt der riesige Lastwagen in die kleine Straße zur Gartenweg-Arena ein. Der Transporter aus Oldenburg hat Steckbeine, Verbindungsteile, Deckplatten, Geländer und Treppenhandläufe geladen. „20 Tonnen“, sagt der Fahrer und wischt sich den Schweiß von der Stirn. Derweil rangiert MSV-Platzwart Marcel Wilhelm den Radlader heran, u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite