Handball Bezirksliga West : Matzlow-Garwitzer C-Jugend gelingt fünfter Sieg in Folge

von 08. November 2021, 16:31 Uhr

nnn+ Logo
Dieser Wurf saß. Der Leezener Keeper hatte gegen Matzlow-Garwitz alle Hände voll zu tun.
Dieser Wurf saß. Der Leezener Keeper hatte gegen Matzlow-Garwitz alle Hände voll zu tun.

Die C-Jugend-Handballer des SV Matzlow-Garwitz gewannen auch ihr fünftes Saisonspiel und bleiben ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga.

Spornitz | Gegner in der Spornitzer Sporthalle war der HV Leezen, aktuell mit nur einem Sieg Vorletzter der Staffel A. Die Matzlower begannen sehr konzentriert, warfen in den ersten elf Minuten zehn Treffer und ließen bis dahin kein Gegentor zu. Es entwickelte sich auch weiterhin ein sehr einseitiges Spiel. Der Vorsprung der Gastgeber wuchs bis zur Pause auf 15 Tore (20:5). In der zweiten Hälfte dominierten ebenfalls die Lewitzer Jungs. Am Ende wurde mit 39:11 der höchste Saisonsieg eingefahren. Spitzenspiel in zwei Wochen in Wismar Im nächsten Spiel, am 20. November, wird die Aufgabe deutlich schwerer. Dann wartet der Tabellenzweite TSG Wismar auf die Matzlower Jungs. Das absolute Spitzenspiel in der Staffel A. Im Hinspiel setzten sich die Matzlower mit 34:27 durch. In heimischer Halle werden die Hansestädter sicher den Spieß umdrehen wollen. SV Matzlow-Garwitz: Til Walther; Carlo Warnke 4, Moritz Elsner 5, Robin Reibstirn 2, Bjarne Jacobi 6, Cedric Hopf 6, Tom Hahn 8, Elias Hinz 2, Jan Randel, Jason Busch 6 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite