tischtennis : Kleines Team schlägt groß zu

Im Damen-Doppel gewann Antje Audörsch (r.) an der Seite von Andrea Neumann Silber. Im Einzel und im Mixed holte sich die Hagenowerin jeweils den Titel.
Foto:
1 von 2
Im Damen-Doppel gewann Antje Audörsch (r.) an der Seite von Andrea Neumann Silber. Im Einzel und im Mixed holte sich die Hagenowerin jeweils den Titel.

Hagenower Tischtennis-Quartett holt bei den Landesmeisterschaften der Senioren sieben Medaillen / Zweimal Gold für Antje Audörsch

von
06. Februar 2018, 23:00 Uhr

Nach ihrem Bronzemedaillengewinn bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Damen schlug Antje Audörsch vom Hagenower SV bei den Titelkämpfen der Senioren erst so richtig zu. In der Altersklasse (AK) 40 sammelte sie zweimal Gold und einmal Silber ein. Auch sonst lief es für die kleine Truppe des HSV in Zinnowitz erfreulich. Ulrich Kraft (AK70) nahm zwei Medaillen mit nach Hause, Hermann Lambrecht (AK60) und Siegfried Büttner (AK75) wurden jeweils mit Bronze ausgezeichnet. Was in der Summe sieben Mal Edelmetall bedeutete.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen