Fußball in und um Rostock : Alle Partien der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern abgesagt

von 25. November 2021, 14:35 Uhr

nnn+ Logo
Für Heiner Bittorf, Trainer des SV Pastow (hier bei einer kurzen Ansprache ans Team) steht die Mannschaft im Mittelpunkt und daher war klar, das der SVP die Hinrunde nur fortsetzen wird, wenn man keinen Spieler ausgrenzen muss. Da dies nicht der Fall ist, entschieden sich die Rand-Rostocker für die vorzeitige Winterpause.
Für Heiner Bittorf, Trainer des SV Pastow (hier bei einer kurzen Ansprache ans Team) steht die Mannschaft im Mittelpunkt und daher war klar, das der SVP die Hinrunde nur fortsetzen wird, wenn man keinen Spieler ausgrenzen muss. Da dies nicht der Fall ist, entschieden sich die Rand-Rostocker für die vorzeitige Winterpause.

Die Clubs verzichten auf die freiwillige Fortsetzung der Hinrunde und gehen vorzeitig in die Winterpause.

Rostock | Gestern Mittag gegen 13 Uhr war klar, dass sich die Fußball-Verbandsliga in eine vorgezogen Winterpause begibt. Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hatten den Vereinen freigestellt, ob sich angesichts der neuen Corona-Landesverordnung die verbleibenden drei Spieltage noch austragen wollen. „Wir befürworten als Landesfußballverband...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite