Nachwuchs-Fußball : Last-Minute-Tor rettet Förderkader gegen Pastow

_201909171628_full.jpeg

Vom 4. Spieltag in den Fußball-Verbandsligen des Nachwuchses:

von
17. September 2019, 16:28 Uhr

Rostock | A-JUNIOREN

FSV Blau-Weiß Greifswald – FSV Bentwisch 3:2 (1:0)

Tore: 1:0 Chauvin (11.), 1:1 Konarik (48./ET), 1:2 Lehmann (53.), 2:2 Rese (56.), 3:2 Chauvin (85.)

Bentwisch: Brümmer - Schütt, Anders (89. Gülzow), Krauel, Haeske, Ziehmens, Bladt (68. Hurtig), Lehmann, Hübner, Ahnfeldt (85. Hensel), Wiesenthal

FC Förderkader – SV Pastow 2:2 (1:1)

Jakob Hoffmann (Förderkader): Manchmal gibt es diese Tage, wo der Ball nicht ins Tor will. Genau das war heute der Fall. Durch eine starke mentale Leistung in den letzten 30 Minuten haben wir uns den Punkt verdient, sind aber dennoch unzufrieden, nicht die drei Punkte geholt zu haben. Heute muss man auch den Gegner loben, der sich über 90 Minuten mit allem gewehrt hat.

Tore: 0:1 Friedrich (38.), 1:1 Runge (40.), 1:2 Maerz (61.), 2:2 Djobo (90.+3)

Gelb-Rot: Maerz (90.+3/Förderkader)

Förderkader: Schubbert - Bröcker, Kern, Lüth (57. Farzi), Eich (57. Hassoun), Kipnis (52. Gerullis), Fajkus (82. Djobo), Haas, Langschwager, Runge, Schwarz

Pastow: Hinzmann - Maerz, Kendzorra, Krüger, Sander, Frohberg, Friedrich (87. Schulz), Conrad, Schoof, Bode, Klug (73. Kühl)

B-JUNIOREN

SV Barth – FC Hansa Rostock U16 0:8 (0:2)

Tore: 0:1 Kammerer (12.), 0:2 Kammerer (19.), 0:3 Rotfuß (46.), 0:4 Kohlisch (51.), 0:5 Kammerer (52.), 0:6 Kruse (63.), 0:7 Kruse (74.), 0:8 Habrich (79.)

Hansa: Bröker - John, Berger, Rotfuß, Kohlisch, Sperner (59. Ehlert), Ternes (59. Lau), Beck, Kruse, Kammerer, Habrich

FC Förderkader – TSV Stralsund 5:1 (3:0)

Tore: 1:0 Kluge (3.), 2:0 Groth (14.), 3:0 Ahrens (22.), 4:0 Ahrens (51.), 5:0 Mahler (62.), 5:1 Philippen (80.+1)

Förderkader: Dethloff - Kohn, Lorenz, Natzius, Hippe, Walter (65. Gerr), Ahrens (51. Damrau), Groth, Junghans, Kluge (56. Röder), Wolf (61. Mahler)

C-JUNIOREN

Hansa Rostock U14 – Güstrower SC 7:4 (2:1)

Tore: 0:1 Dauber (14.), 1.1 Tonn (17.), 2:1 Tonn (22.), 3:1 Tonn (37.), 3:2 Dauber (45.), 4:2 Kaiser (46.), 4:3 Vetter (48./FE), 4:4 Dauber (53.), 5:4 Scholler (57.), 6.4 Eickner (62.), 7:4 Gerotzky (63./ET)

Hansa: Ahrens - Eickner, Haak, Heiden, Pelzer (40. Brügmann), Kaiser, Termini, Naurosi (53. Scholler), Tonn, Krebs (53. Pillney), Arndt (36. Grobstich)

TSV 1860 Stralsund – FC Förderkader U15 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Akogo (28.), 1:1 Bursche (53.)

Förderkader: Hannah Etzold – Lohmann, Panknin, Kolodzeike, Meinecke, Akogo, Rülke, Vanessa Rist, Gast, Krasemann, Prief

Greifswalder FC – FC Förderkader U14 9:0 (4:0)

Tore: 1:0 Hirsch (11.), 2:0 Armbrust (21.), 3:0 Kelm (33.), 4:0 Wrebiaskowski (35.), 5:0 Hirsch (43.), 6:0 Rehberg (47.), 7:0 Grathoff (56.), 8:0 Wrebiaskowski (66.), 9:0 Stechert (70.)

Förderkader: Kreft – Lommatzsch, Bresemann, Sahwil (36. Hensel), Ahrens, Wenck (36. Zepuntke), Schultz (51. A. Albrecht), Walkhoefer, Berz, Strohmeyer (36. Rickensdorf), P. Albrecht

FC Mecklenburg Schwerin U15 - Rostocker FC 11:0 (1:0)

Tore: 1:0 Müller (11.), 2:0 Müller (37.), 3:0 Fessler (39.), 4:0 Müller (46.), 5:0 Müller (53.), 6:0 Sadat (56.), 7:0 Müller (60.), 8:0 Sadat (62.), 9:0 Müller (65.), 10:0 Schnell (66.), 11:0 Fessler (70.)

RFC: Blank - Below, Gäde, Charlotte Siemß (33. Dupke), Shabasi, Hammer, Siegmund, Johanna Walenta (36. Jenna Marie Hoeft), Koessler, Bergmann, Jawaheri (51. Berit Voß)

D-JUNIOREN

TSG Neustrelitz – FC Förderkader U13 1:5 (1.2)

Tore: 0:1 Palluch (10.), 1:1 Siede (19.), 1:2 Beeg (28.), 1:3 Shahbasi (46.), 1:4 Shahbasi (48.), 1:5 (54.)

Förderkader: Conrad - Dujat, Hentschel, Palluch, Shahbasi, Borgwardt, Peters, Ohff (Wiese, Czyz, Beeg)

FC Hansa Rostock U13 – 1. FC Neubrandenburg U13 2:4 (0:3)

Lars Arnhold (Hansa): Wir haben erst in der 2. Halbzeit damit begonnen, Fußball zu spielen. Im ersten Durchgang entwickelten meine Jungs keinen Zug zum gegnerischen Tor. Zudem kamen wir nie wirklich in die defensiven Zweikämpfe. Die drei Punkte gehen verdient nach Neubrandenburg.

Tore: 0:1 Häusler (4.), 0:2 Schultze (13.), 0:3 Zühlke (27.), 1:3 Gennerich (40.), 1:4 Schultze (56.), 2:4 Weber (60.+1)

Hansa: Wilke - Billep, Gennerich, Ibrahim, Bruhn, Schwarz, Weber, Bartusch (Bock, Schmidt Maluch, Adeberg)

Rostocker FC – 1. FC Neubrandenurg U12 6:3 (2:0)

Tore: 1:0 Wittmoser (20.), 2:0 Fürstenau (30.), 3:0 Fürstenau (35.), 4:0 Linow (39.), 4:1 Hiller (45.), 4:2 Cienke (47.), 5:2 Fürstenau (50.), 6:2 Fürstenau (53.), 6:3 Hiller (59.)

RFC: Rath - Linow, Konarski, Fürstenau, Wittmoser, Neumann, Scheffler, Redepenning (Schulze, Lesyuk, Bruhn)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen