Rostock Seawolves : Wölfe verlieren in der Overtime gegen Leverkusen

von 26. April 2021, 22:23 Uhr

nnn+ Logo
Die Enttäuschung war groß bei den Rostock Seawolves nach der Niederlage gegen Leverkusen.
Die Enttäuschung war groß bei den Rostock Seawolves nach der Niederlage gegen Leverkusen.

Damit sind alle Aufstiegsambitionen dahin.

Rostock | Aus der Traum von der Bundesliga! Die Rostock Seawolves haben in der heimischen Stadthalle am Montagabend gegen die Bayer Giants Leverkusen mit 83:96 nach Overtime verloren und damit alle Chancen um den Aufstieg verspielt. Fünf Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit führten die Wölfe noch mit drei Punkten, ein Sensationswurf rettete die Gäste in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite