Handball : Super 8:0-Lauf nach dem 11:17

nnn_plus
In der zweiten Halbzeit waren die A-Junioren des HC Empor gegen Cottbus nicht mehr zu bremsen: Julian Schubert (Mitte) traf insgesamt sechsmal ins Schwarze, Paul Rose (rechts) steuerte zwei Treffer bei und Kilian Meier (links) vier.
In der zweiten Halbzeit waren die A-Junioren des HC Empor gegen Cottbus nicht mehr zu bremsen: Julian Schubert (Mitte) traf insgesamt sechsmal ins Schwarze, Paul Rose (rechts) steuerte zwei Treffer bei und Kilian Meier (links) vier.

In der Bundesliga Nord-Ost gelingt der A-Jugend des HC Empor mit dem 23:21 gegen den LHC Cottbus der zweite Saisonsieg

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
11. Februar 2019, 13:40 Uhr

Rostock | Zweiter Saisonsieg für die A-Jugend-Handballer des HC Empor in der Bundesliga Nord-Ost: Mit 23:21 schlugen die Rostocker (Zwölfter und damit Schlusslicht mit 4:22 Punkten) in der Fiete-Reder-Halle Mariene...

oRctoks | teZeirw gSseonaisi frü ide elaHAu-dndlJngareb- des HC roEmp in red luadBeinsg tO:o-Nsrd tiM 213:2 gslheucn edi rcsoktoRe örtZ(elfw dun atdmi Slshtilsucch imt :422 k)Pnteun in erd -leeH-teiRdeeFrla aeMnheier end nlVteezrto CHL uCbttos 25():5 und isdn tiamd ni sdcghaSnztlia uz dne ,Lszeutirna dei ocshn ewiz Seelpi ehmr rgengsueata hebna als edr HCE, udn dme TV ntyOe 6e/in(:2e2 atiePr rhme vr.obilates)

hI„c nib ztlos dun freue mcih üfr edi csnanatfMh ebrü nde i“Seg, toenrd nieTrar exFil nheeskrM dei eguuedtBn sde tastesuRel n.ie rüF nhi raw es nie ltpodep seelnneugg edonchWeen: rstE sla lreSpei edr nagä-htnafnieicmrtsrtMnalD suwässiertgA ni brrueg,Bn annd als acCho sde ahuheswccsN hcua mi uledKrellle dlpotpe .nkttgpuee Ltua eernMhks raw ads Splei erd deAug-nJ ithsypc rfü ide aabietl.ulnosTtine dieBe eTsam raewn evrn.ös nohcDne egglan ned änseGt uz iBnneg nei aLfu03-.: eArb ied rabGgsete pftkämne schi arhne dnu vzknereütr dne dAtsnba sbi rzu .52 itunMe uaf 7:.8 Zru ausPe ütehnfr ide tbCsrteuo mit 1:8,1 eliw eis eliev reoT rde reMka „“nehafci enezrlei en.knnot nI erd zentiew elftäH onzeg ise eirtwe .odnva 1171: uas iSroEh-tmcp ißhe es ncha 24 uMnneti. Enie sziAuet siowe ide iahskectt estlUgnlmu fau inee ow5ib1Aohfm-artr:en cbtnreha ide d.eWne Im ifArngf rwude ide iutgLsne nabeslfel eerssb. Dei ksotoRrec loehtn orT mu orT ufa nud tngeel ninee f-:8uLa0 fsua rtakPet uzr 9r7uügh-nF11: ().3.5 Dsa alg ncith unr na end ceoü,rshzTnt enrodns cahu an den dnearaP nov repeKe aJnos o,ifhorCisrt edr iingee rifee Blleä ahen.wmg Im gffrniA rwa liaJun rbtheSuc dre ähglcfietrshe eO.tesstätsdre amsShcle tentze re nie, ndoav evri effTrer pre ee.Simetnerb cSeiphliesr ezrbtguüee anKlii eMrie im niklne kuümr.caR Auch onch :wrsnnreäehwet reD rdaKe wudre tim ec-nhguedBiJnl ügflt.ufael So telpsie elO Hroztli afu snLkueaßin 06 nueinMt uhcrd. ireeHbi gagnnlee ihm iewz .oeTr

Ich„ ibn o,fhr sasd cshi ads aeTm nhac dne cghnlsRüäeck in end teetlzn ochWne ehnltob ,t“ha so hknMer.es s„ttouCb chmate se nus cnhit i.hneacf eiS sieelnp ,grlquii hrei cugeknD tis nmeenanhug. sE war ather rtib.A“e

CH roEpm costRk:o rhiso,iorfCt hlU – imee,rR eMrei 4, eRos 2, Srhcubte 6/,4 örc,Sedrh izlrtHo 2, zuchlS, nreigtbSe 4, ctöreShr 3, mriemZ 1, lWmeilh 1

zur Startseite