Ein Angebot des medienhaus nord

Berlin-Marathon 2022 Wittenburger Läufer beim Weltrekord von Eliud Kipchoge live dabei

Von Thomas Willmann | 27.09.2022, 12:54 Uhr

Gut 45.000 Aktive bildeten die perfekte Bühne für den neuen Marathon-Weltrekord, den der Kenianer Eliud Kipchoge in Berlin aufstellte. Auch ein Trio von der TSG Wittenburg war am Start.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche