Ein Angebot des medienhaus nord

reitsport Redefiner Reiter erneut stark

Von thow | 23.02.2017, 23:00 Uhr

Gastgeber trumpfen beim zweiten Springpferdetag mit fünf Siegen auf

Auch das zweite MV-Reitturnier des Jahres wurde in der Halle des Redefiner Landgestütes ausgetragen. Wie schon beim Auftakt vor zwei Wochen trumpften auch an diesem Mittwoch die Gastgeber wieder groß auf. Von den acht Entscheidungen, die am zweiten Springpferdetag anstanden, konnten die Redefiner Reiter fünf für sich entscheiden.

Drei Siege gingen allein auf das Konto von Heiko Strobehn. Der 37-Jährige lieferte mit einer 8,4 auch erneut die höchste Wertnote, die an diesem Tag vergeben wurde.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.