Ein Angebot des medienhaus nord

Ringen in Rostock Trainer brüllt rum, als Luisa Scheel Sensations-Bronze holt

Von Peter Richter | 11.03.2022, 23:33 Uhr

Unglaublich, mit wie viel Cleverness die erst 18-Jährige brenzlige Situationen meisterte. Am Ende ihres großen Coups konnte sie nur noch eines sagen: „Ich bin mehr als glücklich.“ Das durfte sie auch sein!

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden