Ein Angebot des medienhaus nord

Ringen in Rostock Frieda Waligora überzeugt mit Schnelligkeit und Technik

Von Peter Richter | 01.04.2022, 15:30 Uhr

Das Talent vom SV Warnemünde belegt Platz zwei beim 27. Internationalen Petermännchen-Pokal in Schwerin. „Frieda beherrscht Spezialtechniken und setzt sie sicher um, wenn es drauf ankommt“, prophezeit Trainer René Hoppe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche