Ein Angebot des medienhaus nord

Handball in Rostock „Unser Schaden liegt im sechsstelligen Bereich“

Von Bernd-Dieter Herold | 30.12.2021, 11:00 Uhr

Zweitligist HC Empor startet am 10. Januar in seine Vorbereitungen auf die am 2. Februar gegen den VfL Lübeck-Schwartau beginnende Rückrunde. NNN sprachen mit Stefan Güter, Geschäftsführer der Empor Handball GmbH.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche