Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball-Verbandsliga Jens Dowe wird neuer Trainer des Rostocker FC

Von André Gericke | 19.11.2018, 20:59 Uhr

Der ehemalige Hansa-Profi tritt beim Traditionsverein die Nachfolge von Spielertrainer Felix Dojahn an

Der Fußball-Verbandsligist Rostocker FC hat offenbar einen neuen Trainer gefunden. Nach NNN-Informationen tritt Jens Dowe die Nachfolge von Felix Dojahn an, der Anfang November im gegenseitigen Einvernehmen von seinem Posten als Spielertrainer zurückgetreten war und dem Club nur noch als aktiver Fußballer auf dem Platz zur Verfügung steht. Seitdem hatte RFC-Urgestein Andreas Waschk die Truppe betreut. Aufgrund beruflicher Verpflichtungen bei der Feuerwehr war jedoch von Anfang an klar, dass der ehemalige Spieler das Amt nur interimsweise ausführen kann.

Jens Dowe, der als Profi unter anderem für den FC Hansa, den TSV 1860 München und Rapid Wien spielte, stand bis zum Januar 2017 beim FC Pommern Stralsund (heute TSV 1860 Stralsund) an der Seitenlinie. Zuvor war der 50-Jährige bereits Chefcoach beim SV Waren und dem Güstrower SC sowie für diverse Nachwuchsteams des FC Hansa verantwortlich. Des Weiteren arbeitete er auch als Scout.