Ein Angebot des medienhaus nord

Para-Schwimmen in Rostock Jungs vom Hanse-Schwimmverein erneut mit einem starken Auftritt

Von Bernd-Dieter Herold | 18.06.2021, 20:05 Uhr

Sie hauten ein Ding nach dem anderen raus: Leon Bennarndt, Nils Hutschreuther und Sammy Tröh stellten bei den 33. offenen Deutschen Meisterschaften in Berlin allesamt neue Hausrekorde auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden