Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball-Landesklasse III Sievershäger SV klettert auf Platz vier

Von Rüdiger Lohff | 26.11.2018, 16:40 Uhr

Der SSV siegt mit 4:0 gegen Elmenhorst, während Bentwisch unfreiwillig spielfrei war. Gegner Neukloster trat nicht an.

Am 14. Spieltag der Fußball-Landesklasse Staffel trat der VfL Blau-Weiß Neukloster beim Spitzenreiter FSV Bentwisch nicht an. Der Sievershäger SV gewann sein Heimspiel gegen die LSG Elmenhorst mit 4:0 und belegt nun Position vier in der Tabelle. Auch die SG Warnow Papendorf verbesserte sich nach dem 4:2-Heimsieg gegen die HSG Warnemünde auf Platz sechs.

Sievershäger SV - LSG Elmenhorst 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Pisarski (22./Strafstoß), 2:0 Stammer (56.), 3:0 Krause (85.), 4:0 Krohn (90.)

Andreas Seering (Sievershäger SV): Aufgrund der sehr guten zweiten Halbzeit wäre ein höherer Sieg möglich gewesen.

Sievershäger SV: Jochim - Fischer, Arndt, Kords, Zeller (70. Bölt), Schlensog, Pisarski, Kunstmann (75. Weinkauf), Stammer (85. Müller), Krause, Krohn

LSG Elmenhorst: Baß - Kay, Schimpf, Beckmann, P. Schulz, Schröder, M. Schulz, Aldarwisch (71. Krohn), Jodmikat, A. Schulz, Karatas (56. Springer)

SG Warnow Papendorf - HSG Warnemünde 4:2 (4:1)

Tore: 1:0 Grasselt (2.), 2:0 Sohns (9.), 3:0 Peters (22.), 3:1 Zölfel (26.), 4:1 Breiling (32.), 4:2 Zölfel (79.)

Tom Wilhelm (SG Warnow Papendorf): Wir freuen uns auf die Winterpause.

Maik Bischof (HSG Warnemünde): Wir verlieren gegen eine Mannschaft, die ihre Torchancen zu 100 Prozent nutzte.

SG Warnow Papendorf: Prawitz - Lüdtke, Prompe, Steinert (82. Bleeck), Sohns (46. Bliemeister), Peters, Breitling (69. Steinfurth), Engels, Sachse, Neumann, Grasselt

HSG Warnemünde: Czekalla - Haftstein (77. Edler), Ottmann, Zölfel, Kolrep, Taleb, Propp, Sofrani, Fischer (60. Pontus), Deichmann, Geppert

FC Förderkader René Schneider II - FSV Kritzmow 1:4 (0:2)

Tore: 0:1 Opfermann (17.), 0:2 Hickstein (35./Strafstoß), 1:2 Orlowski (52.), 1:3, 1:4 Bill (55., 62.)

Toni Leske (FSV Kritzmow): Das Spiel war lange Zeit offen, aber wir haben unsere Möglichkeiten besser genutzt.

FC Förderkader René Schneider II: Kragl - Kurzhals, Köster, Jäkel, Kaiser (62. Sreij), Schmidt, Camara, Orlowski, Buchman, Schimanski (76. Piesold), Mohamed Elwakil (58. Hoth)

FSV Kritzmow: Nowacek - Mohs (77. Püschel), Schumacher, Diesterhoff, Hickstein, Bill, Schwarz, Görs, Ludwig, Opfermann, Doci

TSV Einheit Tessin - Bölkower SV 4:1 (0:0)

Tore: 1:0 F. Brennmehl (57.), 2:0 Lück (60.), 2:1 Barachini (70./Strafstoß), 3:1 Mundt (75.), 4:1 Lehmann (81.)

TSV Einheit Tessin: Rupp - Lehmann, Töllner, Schmidt (84. Meier), Karnatz, Albers, Geppert, Ch. Brennmehl, F. Brennmehl, Liebscher (25. Mundt), Lück