Ein Angebot des medienhaus nord

Handball in Rostock Ein Punkt wäre verdient gewesen für Minitruppe des SV Warnemünde

Von Renate Kudruhs | 26.10.2021, 17:30 Uhr

„Die Mannschaft hat super gespielt und gekämpft“, lobte Trainer Thomas Wienke. Nach 20:19-Führung (50.) wendeten erst die dritte Zeitstrafe und damit rote Karte für Tommy Jung das Blatt zu Gunsten von Favorit TSG Wismar.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche