Ein Angebot des medienhaus nord

Rudern in Rostock „Die ersten 1300 Meter bin ich das Rennen meines Lebens gefahren“

Von Peter Richter | 15.08.2021, 22:50 Uhr

Oliver Holtz vom Rostocker Ruder-Club, der auf der ersten Streckenhälfte noch führte, verpasste bei den Junioren-WM in Plowdiw knapp eine Medaille. Für Mecklenburg-Vorpommern gab es einmal Silber und zweimal Bronze.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche