Ein Angebot des medienhaus nord

Eishockey Play-offs abgesagt: „Bittere Pille“ für den REC

Von Redaktion svz.de | 11.03.2020, 16:33 Uhr

Die Saison wurde vorzeitig beendet.

Die Freude bei den Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs über das Erreichen der Play-offs währte nur ein paar Stunden: Am Mittwoch ist die Finalrunde auf Grund der aktuellen Entwicklung in Sachen Ausbreitung Corona-Virus abgesagt worden.

„Wir sind verdammt traurig. Der sportliche Weg unserer kleinen Mannschaft, die in den letzten Spielen mit soviel Herz und Leidenschaft gekämpft hat, dürfte hier und jetzt eigentlich nicht zu Ende sein“, teilte der Verein mit. Trainer Christian Behncke sagte, enttäuscht über das vorzeitige Saisonende: „Das ist eine bittere Pille.“