Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball in Rostock Trainer Robert Fölsch ist „mit dem Ergebnis nicht unzufrieden“

Von Peter Richter | 04.08.2020, 23:20 Uhr

„Seine“ Frauen vom Rostocker FC wollten ihren Gegner, Zweitliga-Absteiger 1. FFC Turbine Potsdam II, möglichst wenig zur Entfaltung kommen lassen und hielten bis zur 65. Minute ein 0:1. Endstand: 4:0 für den Favoriten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden