Ein Angebot des medienhaus nord

Ringen in Rostock Karl Thoms und Justin Schimpf Zweiter und Dritter der DM

Von Peter Richter | 26.04.2022, 07:00 Uhr

Mit einmal Silber und einmal Bronze kehrten die drei Teilnehmer des SV Warnemünde beziehungsweise PSV Rostock von den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im griechisch-römischen Ringen in Werdau zurück.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche