Ein Angebot des medienhaus nord

2. Basketball-Bundesliga Seawolves ringen Jena nieder und holen sich zwei Matchbälle

Von Andre Gericke | 10.05.2022, 21:41 Uhr

Was für eine Stimmung! Was für ein Krimi! Mit 85:78 bezwingt Rostock vor 3659 Zuschauern in der Stadthalle Medipols SC Jena und steht einen Sieg vor dem Aufstieg in die Basketball-Bundesliga.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden