Ein Angebot des medienhaus nord

2. Basketball-Bundesliga Seawolves ringen Jena nieder und holen sich zwei Matchbälle

Von Andre Gericke | 10.05.2022, 21:41 Uhr

Was für eine Stimmung! Was für ein Krimi! Mit 85:78 bezwingt Rostock vor 3659 Zuschauern in der Stadthalle Medipols SC Jena und steht einen Sieg vor dem Aufstieg in die Basketball-Bundesliga.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche