Ein Angebot des medienhaus nord

Zwei Verletzte im letzten Testspiel Rostocker FC unterliegt gegen den 1. FC Phönix Lübeck mit 2:4

Von Arne Taron & Tommy Bastian | 15.01.2023, 14:26 Uhr

Das ist ärgerlich: Oberliga-Spitzenreiter Rostocker FC beklagt nach seinem letzten Testspiel beim Regionalligisten 1. FC Phönix Lübeck zwei verletzte Spieler. Zudem gibt es weitere Ausfälle. Die Partie wurde verloren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche