Ein Angebot des medienhaus nord

Rudern in Rostock Rostocker Ruderer kämpfen um die internationalen Höhepunkte 2022

Von Peter Richter | 14.05.2022, 08:00 Uhr

Bei der 102. Internationalen Hügelregatta am Sonnabend und Sonntag auf dem Essener Baldeneysee geht es für die Rostocker A-Ruderer darum, ihre Ausgangspositionen für die Saisonhöhepunkte zu festigen und zu verbessern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden