Ein Angebot des medienhaus nord

2. Handball-Bundesliga Skandal-Ergebnis beim HC Empor Rostock bekommt Nachspiel

Von Tommy Bastian | 06.12.2022, 18:57 Uhr

Dem HC Empor Rostock wurde gegen die HSG Konstanz ein regulärer Treffer nicht zuerkannt. Dagegen bekamen die Gastgeber zwei Tore zugesprochen, die sie gar nicht erzielt haben. Warum Empor trotzdem keinen Protest einlegt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche