Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball in und um Rostock Sieben Tore, sechsmal Aluminium und ein verschossener Elfmeter

Von Arne Taron | 26.10.2021, 13:23 Uhr

Kreisoberligist SV Parkentin wurde beim Nienhäger SV seiner Favoritenrolle im Kreispokal Warnow vollauf gerecht. Der PSV II machte es Klein Belitz schwer, kam auch durch Niclas Golke zum 1:2, doch am Ende hieß es 1:3.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden